Danke

Wir, die Arbeitsstelle Niederdeutsch und die StudentInnen der Projektgruppe Niederdeutsch, danken für den gemeinsamen Weg zum Erhalt des Niederdeutschen in Sachsen-Anhalt:

  • der Staatskanzlei und dem Minesterium für Kultur, besonders dem Staatsminister Herrn Rainer Robra
  • dem Landesheimatbund Sachsen-Anhalt e.V.
  • der Sparkassen-Finanzgruppe Sachsen-Anhalt, allen sachsen-anhaltischen Sparkassen und der Stadtsparkasse Magdeburg für die Ausrichtung des Landesausscheides

Letzte Änderung: 08.03.2018 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Dr. phil. Saskia Luther
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: